Startseite / Blog / Neuanfang mit dem Ex Partner

Neuanfang mit dem Ex Partner

Neuanfang mit Ex

Nicht gerade wenige wünschen sich nach einer Trennung einen Neuanfang mit dem Ex-Partner oder der Ex-Partnerin. Jedoch trennt sich Niemand wegen belanglosen Kleinigkeiten oder Streitereien. In den meisten Fällen gab es für die Trennung mindestens einen oder mehrere triftige Gründe. Deshalb solltest du im Vorhinein gründlich überlegen, ob ein Neuanfang wirklich Sinn ergibt.

Wenn du dich dazu entschieden hast, mit deinem/r Ex erneut eine Beziehung einzugehen, solltest du einige Aspekte beachten. Ansonsten ist der Neustart von Vorne rein zu einem weiteren Scheitern der Beziehung verurteilt.

In diesem Artikel erfährst du:

  • Welche Fragen du dir vor dem Neubeginn stellen solltest.
  • Wann ein Neuanfang Sinn ergibt und wann nicht.
  • Was du bei einem Neuanfang mit der/dem Ex beachten solltest.

Neuanfang mit Ex: Diese Fragen solltest du dir vor dem Neuanfang unbedingt stellen

1. Warum möchte ich den Neustart überhaupt?

Zunächst solltest du dir darüber bewusstwerden, warum du mit deinem Ex-Partner wieder zusammen sein möchtest.

Bei vielen Singles ist es so, dass sie sich nach einigen Monaten einsam fühlen und ihre/n Ex-Partner/in deshalb als gute Alternative ansehen. Damit eine erneute Beziehung gelingen kann, sollten jedoch echte Gefühle und Zuneigung der Grund dafür sein und nicht deine Einsamkeit.

Stelle dir deshalb unbedingt die Frage, was deine Beweggründe sind. Wenn diese sich nur auf dich selbst und deine negativen Gefühle des Alleinseins, nicht aber auf die Sehnsucht zu dem/der Ex-Partner/in beziehen, solltest du von einem Neustart absehen.

2. Was waren die Gründe für die Trennung?

Finde den Konflikt der Trennung
Finde den Konflikt der Trennung

Des Weiteren solltest du noch einmal gründlich darüber nachdenken, welche Gründe zu der Trennung geführt haben.

Sofern die Trennung von dir ausging, lagen von deiner Seite aus vermutlich triftige Gründe vor, die gegen eine Beziehung sprachen.

Hast du deine Meinung bezüglich dieser Dinge inzwischen verändert? Wenn nicht, könnte es erneute Probleme geben. Wenn die Trennung vom Ex ausging, solltest du ebenfalls gut überlegen, ob du bereits dazu bist, die Dinge, welche deinen/r Ex-Partner/in an dir gestört haben zu verändern oder nicht.

3. Kann ich meiner oder meinem Ex Verzeihen und ihr/ihm wieder Vertrauen?

Ein wichtiger Grundstein für eine glückliche Beziehung ist gegenseitiges Vertrauen und Respekt. Kannst du Fehltritte aus der Vergangenheit verzeihen und ihr/ihm wieder vertrauen?

Für einen Neuanfang mit der/dem Ex ist es wichtig, einen Schlussstrich unter die Vergangenheit zu ziehen und wirklich bereit dazu zu sein, bei null zu beginnen. Dies funktioniert aber nur, wenn keiner auf den Fehlern der vergangenen Beziehung herumreitet.

4. Bin ich nun bereit, all seine/ihre Fehler zu akzeptieren?

Wenn du nach Monaten, einen Neuanfang mit der oder dem Ex wagst, kannst du nicht davon ausgehen, dass er oder sie sich in der Zeit vollkommen verändert hat.

Neuanfang mit Ex , die Fehler akzeptieren

Natürlich entwickelt sich jeder weiter und natürlich sollte auch jeder an sich arbeiten. Dennoch ist es derselbe Mensch wie damals und seine oder ihre vermeintlich negativen Eigenschaften werden sich nicht verändert haben.

Stelle dir deshalb die Frage, ob du mit all seinen/ihren Eigenschaften leben kannst.

5. Bin ich selber bereit dazu, etwas zu verändern?

Darüber hinaus solltest du selbst bereit dazu sein, einige Dinge zu verändern. Wenn der Neuanfang mit Ex genauso verläuft wie beim ersten Mal, wird die Beziehung auch beim zweiten Versuch nicht lange halten.

Deshalb müsst ihr beide dazu bereit sein, an euch zu arbeiten und eure Beziehung kontinuierlich pflegen.

6. Wie habe ich mich in der Beziehung und ohne sie/ihn gefühlt?

Da Liebe nun mal viel mit Emotionen zu tun hat, solltest du deine Gefühle genauer reflektieren.

Hast du dich in der Beziehung wertgeschätzt, geliebt und verliebt gefühlt? Und wie hast du dich nach der Trennung gefühlt?

War es ein Gefühl von Freiheit, von Einsamkeit oder von Sehnsucht? Die genaue Analyse deiner Gefühle gibt dir Aufschluss darüber, ob der Neuanfang wirklich eine gute Idee ist.

7. Meint der Partner es ebenfalls ernst oder bin ich nur ein Lückenbüßer?

Um nicht auf die Nase zu fallen und enttäuscht zu werden, solltest du außerdem darüber nachdenken, ob dein/e Ex es wirklich ernst meint.

Denn es könnte sein, dass sie oder er sich auch lediglich einsam fühlt und deshalb wieder mit dir zusammen sein möchte.

Achte deshalb genau darauf, ob sie/er sich wirklich um dich bemüht und selbst versucht, etwas zu verändern. Wenn dies der Fall ist, meint sie/er es vermutlich genauso ernst wie du.

So gelingt der Neustart mit der oder dem Ex

Du hast dich für einen Neuanfang entschieden und meinst es wirklich ernst? Damit es bei diesem Mal klappt, solltest du folgende Aspekte und Tipps beachten.

Neuanfang mit Ex – was beachten?

Tipp 1: Führt zu Beginn ein klärendes Gespräch und zieht einen Schlussstrich unter die vergangene Beziehung

Für einen gelungenen Start solltet ihr zu Beginn ein ausführliches und klärendes Gespräch führen. Oft ist es so, dass Streitigkeiten und Probleme, welche unter anderem auch zu der Trennung geführt haben, nicht abschließend geklärt worden sind.

Redet deshalb gleich zu Beginn darüber, welche Meinung ihr zu diesen Aspekten habt und wie ihr euch den Umgang mit solchen Problemen in Zukunft vorstellt.

Bei dem Thema Neuanfang mit ex wie vorgehen, sollten vor allem die Aspekte besprochen werden, welche beim letzten Mal weniger gut gelaufen sind. Schließlich soll eure Beziehung bei diesem Mal besser funktionieren.

Tipp 2: Bemühe dich darum, dich von deiner besten Seite zu zeigen – wie beim ersten Date

Bei einem Neuanfang mit der oder dem Ex solltest du dich idealerweise so verhalten, als würdest du mit der Person zum ersten Mal eine Beziehung eingehen.

Schmeiß dich in Schale, mache dich schick und versuche dein Gegenüber von dir zu überzeugen, so als wäre es euer erstes Date.

Nur weil dein/e Ex-Partner/in vermutlich bereits weiß, wie du in Jogginghose aussiehst, solltest du dies nicht als Freifahrtschein werten, um dir keine Mühe zu geben. Sich für den anderen ins Zeug zu legen, gilt übrigens nicht nur für das erste Date, sondern idealerweise für die gesamte Beziehung.

Tipp 3: Redet oft über eure Beziehung und sprecht auch kleine Dinge sofort an

Ein oft ausschlaggebender Grund für eine gescheiterte Beziehung ist die mangelnde Kommunikation. Probleme und Meinungsverschiedenheiten sind vollkommen normal.

Redet oft über eure Beziehung
Redet oft über eure Beziehung

Schwierig wird es jedoch dann, wenn diese Probleme nicht angesprochen und somit gefühlt immer größer werden. Viele Probleme lassen sich durch ein Gespräch jedoch schnell aus dem Weg räumen.

Versucht deshalb jede auch noch so unscheinbare Kleinigkeit sofort anzusprechen. So wird die Beziehung harmonischer und hat Aussicht auf eine lange Zukunft.

Tipp 4: Haltet eure Wünsche schriftlich fest und besprecht sie nach einigen Wochen

Damit eure Beziehung nicht früher oder später doch wieder auseinander geht, solltet ihr eure Ziele und Wünsche schriftlich festhalten, um sie zu einem späteren Zeitpunkt kontrollieren zu können.

Besprecht zu Beginn deshalb, was ihr euch von dem Neubeginn erhofft und welche Dinge ihr in Zukunft anders machen wollt. Dabei kann jeder einzelne seiner Wünsche und Bedürfnisse äußern.

Natürlich sollte dabei alles miteinander in Einklang stehen. Stellt dazu ruhig einige Regeln für beide Parteien auf, an die ihr euch zukünftig halten möchtet.

Wenn ihr diese sogar schriftlich festhaltet, könnt ihr nach einigen Wochen einen erneuten Blick darauf werfen und sehen, wie eure neuen Strategien funktionieren.

Sollte dies nicht der Fall sein, könnt ihr darüber sprechen und die Vorhaben ggf. auch überarbeiten. So schützt ihr euch jedoch davor, dass einer von euch die Beziehung erneut aufgrund mangelnder Kommunikation beendet.

Fazit:

Wenn du diese Tipps beherzigst, steht einem Neuanfang mit Ex nichts mehr im Wege und hat gute Chancen auf eine lange Zukunft.

Viel wichtiger ist jedoch, dass du die Beziehung aus den richtigen Beweggründen erneut eingehen möchtest. Stelle dir zuvor deshalb unbedingt die weiter oben angeführten Fragen.

Wenn du dir eingestehen musst, dass du eigentlich keine Sehnsucht nach deinem Ex-Partner hast, sondern dich vielmehr das Gefühl der Einsamkeit plagt, kannst du dir den Neubeginn sparen.

In diesem Falle wird die Beziehung beim zweiten Mal nicht besser funktionieren als beim ersten. Suche in diesem Fall lieber nach anderen Lösungen und melde dich beispielsweise bei einer Singlebörse an, um neue Menschen kennenzulernen.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Wenn mit dem Thema Neuanfang mit Ex Erfahrungen oder noch offene Fragen hast, dann stelle diese gerne in den Kommentaren.

Die Expertin
Dr. Judith GastnerUnsere Kooperationspartnerin Dr. Judith Gastner arbeitet als Paarberaterin, Psychotherapeutin und Coach in eigener Praxis in München. Zusammen mit dem Beziehungsexperten Prof. Dr. Ludwig Schindler hat sie das wissenschaftlich fundierte Online-Programm PaarBalance.de entwickelt – ein effektives Coaching für alle, die Beziehungsprobleme lösen und ihre Liebe stärken möchten.

Solltest du sehen

Pärchen ist am Händchen halten

Bin ich bereit für eine Beziehung?

Die guten und auch die schlechten Momente des Lebens mit einem geliebten Partner teilen, gemeinsam …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Erfahrungen & Bewertungen zu Love Repair Beratung für Liebe und Beziehung
Menü
Kurse/Login