Frauen RatgeberMänner RatgeberRatgeber

Träume vom Ex / von der Ex: Wie kannst du sie deuten?

Träume vom Ex

Das Ende einer Liebesbeziehung ist niemals leicht zu verkraften. Schließlich bedeutet es, einen geliebten Menschen für immer loszulassen. Dein Verstand akzeptiert die Trennung meist eher als dein Herz und deine Seele.

Dies kann sich in Form von Träumen äußern, in denen dein(e) Ex vorkommt. Sicherlich hast du schon einmal gehört, dass im Traum dein Unterbewusstsein aktiv ist.

Hierbei handelt es sich nicht um eine esoterische Annahme, sondern um einen wissenschaftlich belegbaren Fakt. Im Traum kommen daher oftmals all die Themen zum Vorschein, die dich unterbewusst noch beschäftigen, auch wenn dein Verstand bereits mit ihnen abgeschlossen hat.

Hierbei ist es völlig unerheblich, ob die Trennung Wochen, Monate oder gar schon Jahre zurückliegt. Solange dein(e) Expartner(in) in irgendeiner Form noch in deinem Unterbewusstsein verankert ist, versucht dein Gehirn, dies im Traum zu verarbeiten.

Die Bandbreite an möglichen Traumszenarien ist jedoch umfangreich. Wie kannst du die Träume vom Expartner / von der Expartnerin deuten? Hiermit wollen wir uns in dem nachfolgenden Artikel beschäftigen. Außerdem erhältst du Tipps, wie du mit deinen Träumen vom Ex / von der Ex konstruktiv umgehen kannst.


Inhaltsverzeichnis:

  1. Denkt er/sie an mich?
  2. Sex mit dem/der Ex im Traum
  3. Im Traum mit dem/der Ex zusammen – was bedeutet das?
  4. Ex hat eine(n) neuen – was bedeutet dieser Traum?
  5. Du bestiehlst deine (n) Ex – was bedeutet dies?
  6. Vom Ex schwanger – was bedeutet dieser Traum?
  7. Streit mit dem/der Ex im Traum – was bedeutet dies?
  8. Ex stirbt im Traum – was hat dies zu bedeuten?
  9. Du träumst von deiner ersten großen Liebe
  10. Was bedeutet es, wenn der/die Ex im Traum in deiner Näher ist?
  11. Wie soll ich mit Träumen über den oder die Ex umgehen?

Träume vom Ex / von der Ex: Denkt er/sie an mich?

Träume vom Ex von der Ex Denkt ersie an michFür alle, die ihren Expartner / ihre Expartnerin gerne zurückgewinnen möchten, wäre diese Vorstellung natürlich schön. Allerdings basieren deine Träume einzig und allein auf deinem Unterbewusstsein, auf welches dein(e) Ex (glücklicherweise) keinerlei Einfluss hat.

Träume vom Ex / von der Ex bedeuten daher nicht, dass er oder sie an dich denkt. Sie bedeuten, dass du dich mit gewissen Themen auseinandersetzen musst. Hierbei kann es sich konkret um deine(n) Expartner(in) beziehungsweise um unverarbeitete Traumata aus eurer Beziehung handeln.

Manchmal ist der/die Expartner(in) jedoch lediglich ein allgemeines Symbol für aktuelle Lebensthemen, z. B. die Sehnsucht nach Zärtlichkeit oder der Wunsch, sich in Zukunft besser durchzusetzen. Wir träumen, um Ereignisse und Erinnerungen zu verarbeiten und Antworten auf offene Fragen zu finden.

Dies ist insbesondere nach einer Trennung vollkommen normal. Daher solltest du dir keine telekinetische Verbindung mit deinem Ex / deiner Ex einreden, selbst wenn er/sie dich häufig im Traum besucht.


Sex mit dem/der Ex im Traum: Willst du ihn/sie zurück?

Sex mit dem/der Ex im TraumHast du im Traum Sex mit deinem/deiner Ex, kann dies sehr verwirrend sein. Die Deutung dieses Traumszenarios ist jedoch vielfältiger, als du zunächst vermuten magst.

Selbstverständlich kann es zutreffen, dass du dich insgeheim nach deinem/deiner Expartner(in) sehnst, dir dies aber im Wachzustand nicht eingestehen willst. Manchmal drücken erotische Träume, in denen der/die Expartner(in) eine Rolle spielt, aber auch nur deine allgemeine Sehnsucht nach Zärtlichkeit und Intimität aus.

Dein(e) Ex ist dann lediglich ein(e) Statist(in), der/die beliebig austauschbar wäre. Generell solltest du Traumszenarien dieser Art nicht überbewerten.

Horche tief in dich hinein:
Vermisst du wirklich deine(n) Expartner(in)? In diesem Fall würde der Traum dich mit einem Gefühl der tiefen Sehnsucht zurücklassen. Oder ist es „nur“ die Lust auf körperliche Liebe und der Wunsch nach Zweisamkeit? Dann solltest du dich aktiv nach einer neuen Partnerschaft umsehen. Du bist bereit.

Du bist im Traum wieder mit deinem/deiner Expartner(in) zusammen – was bedeutet dies?

Dieses Traumszenario kommt relativ häufig vor und bedeutet nicht zwingend, dass du auch in Wirklichkeit gerne wieder mit deinem/deiner Expartner(in) zusammen wärst. Um den Traum richtig zu deuten, sind die Emotionen entscheidend.

Fühlst du dich im Traum an der Seite deines Expartners / deiner Expartnerin wohl und glücklich, kann es sein, dass du dich an die Vergangenheit klammerst. Macht dich die Gegenwart nicht glücklich, holt dein Unterbewusstsein die Erinnerung an vergangene Zeiten hervor, in denen du zufrieden gewesen bist.

Hier würde es helfen, den Fokus aktiv auf das Hier und Jetzt zu verlagern. Überlege, welche Veränderungen du in deinem Leben vornehmen kannst, um nicht länger gedanklich in der verflossenen Liebe zu schwelgen. Nur du hast es in der Hand, dein Leben zu gestalten.

Bist du im Traum mit deinem Expartner / deiner Expartnerin zusammen und fühlst dich dabei unwohl, deutet dies auf unverarbeitete Konflikte hin. Möglicherweise habt ihr euch im Streit getrennt, sodass viele Fragen offengeblieben sind.

Vielleicht brodeln in dir noch alte Verletzungen. Kämpft dein(e) Expartner(in) im Traum um deine Liebe, hast du dir während eurer Partnerschaft möglicherweise mehr Aufmerksamkeit vom ihm/ihr gewünscht.


Ex hat eine(n) Neue(n) – was bedeutet dieser Traum?

Ex hat eine(n) Neue(n) – was bedeutet dieser TraumNach einer Trennung bist du erst einmal verwirrt. Wut, Trauer und starkes Vermissen wechseln einander ab. Manchmal weißt du selbst gar nicht mehr, was du eigentlich willst: den/die Ex zurückgewinnen oder mit ihm/ihr abschließen?

Obiges Traumszenario kann dir Aufschluss über deine wahren Gefühle geben. Mit diesen Traumbildern will dein Unterbewusstsein abfragen, wie viel dir dein(e) Expartner(in) noch bedeutet.

Beobachtest du deine(n) Expartner(in) und seine neue Freundin bzw. ihren neuen Freund mit Gleichgültigkeit, ist dies ein Hinweis darauf, dass du ihn/sie emotional losgelassen hast. Versetzt dich der Traum hingegen in Aufruhr, könnte dies bedeuten, dass du noch starke Gefühle hast.


Du bestiehlst deine(n) Ex im Traum – was bedeutet dies?

Du bestiehlst deine(n) Ex – was bedeutet diesHast du davon geträumt, bei deinem/deiner Ex einzubrechen oder sein/ihr Auto zu stehlen? Keine Sorge, derartige Träume deuten keineswegs auf kriminelle Ambitionen deinerseits hin.

Vielmehr sind solche Träume Ausdruck deines verzweifelten Wunsches, die Beweggründe deines Expartners / deiner Expartnerin zu verstehen. Indem du einen Teil von ihm/ihr stiehlst, erhoffst du dir Antworten.

Du möchtest wissen, warum dein(e) Expartner(in) die Beziehung beendet hat, und quälst dich mit der Frage, ob du ihm/ihr gleichgültig bist. Die latente Aggression des Stehlens steht für die Wut, die du empfindest, weil er/sie dich hat leiden lassen.


Du bist von deinem Ex schwanger – was bedeutet dieser Traum?

Du bist von deinem Ex schwanger – was bedeutet dieser Traum?Schwanger vom Ex zu sein, zählt zweifelsohne zu den absolut verstörenden Träumen. Dennoch symbolisieren Schwangerschaften stets etwas Positives. Sie stehen für Hoffnung und für den Beginn eines neuen Lebens.

Doch wie passt das mit der vorausgegangenen Trennung zusammen? Im Traum schwanger vom Ex zu sein, bedeutet keineswegs, dass sich diese positive Zukunft auf euch beide bezieht.

Vielmehr heißt es, dass du aus der Beziehung zu deinem Expartner einige elementare Erfahrungen sammeln konntest, um in der Zukunft ein glücklicheres Leben zu führen. Auch wenn die Beziehung gescheitert ist, so hat sie doch etwas „Fruchtbares“ hervorgebracht.


Streit mit dem/der Ex im Traum – was bedeutet dies?

Streit mit dem/der Ex im TraumStreit im Traum ist ein Hinweis darauf, dass es zwischen dir und deinem Expartner unausgesprochene Verletzungen gibt. Nicht selten enden Beziehungen ohne einen sauberen Schlussstrich.

Häufig bleibt zumindest ein Partner mit Klärungsbedarf und offenen Fragen zurück. Dies kann sehr quälend sein, da es dich daran hindert, mit der gescheiterten Beziehung abzuschließen.

Vielleicht hast du sogar das Gefühl, innerlich zu zerspringen, wenn du ihm/ihr nicht endlich all das sagen kannst, was dir noch auf dem Herzen liegt.

Möglicherweise bist du auch wütend und willst deinem Kummer Luft machen, indem du den/die Expartner(in) anschreist. Dies kommt besonders häufig dann vor, wenn du in der Beziehung stets alle Verletzungen hinuntergeschluckt hast.

In der Realität ist ein klärendes Gespräch nicht immer möglich, obwohl es natürlich der Optimalfall wäre. Um mit dem Schmerz umzugehen, setzt sich dein Verstand im Traum mit deinem/deiner Expartner(in) auseinander. Diese Streitträume sind sozusagen ein Ventil, um deine Seele vom Kummer zu befreien.

Allerdings können Streitträume mit dem/der Expartner(in) dich auch davor warnen, Fehler aus der Vergangenheit erneut zu begehen. Dies ist häufig dann zu beobachten, wenn du dich gerade auf eine neue Partnerschaft eingelassen hast.

Dein Unterbewusstsein möchte dir aufzeigen, die neue Beziehung besser zu schützen als die alte Partnerschaft. Der symbolische Streit mit dem/der Expartner(in) fungiert in diesem Fall als warnendes Beispiel.


Ex stirbt im Traum – was hat dies zu bedeuten?

Ex stirbt im Traum – was hat dies zu bedeutenDer Tod des/der Expartner(in) im Traum mag erschreckend sein, allerdings ist auch dieses Traumszenario nicht besorgniserregend.

Ganz im Gegenteil: Es kann sogar sehr positiv sein. Vom Tod eines Menschen zu träumen, bedeutet keineswegs, dass du dem- oder derjenigen den physischen Tod in der Realität wünschst. Es bedeutet vielmehr, dass du mit dem zurückliegenden Lebensabschnitt endgültig abzuschließen beginnst.

Der Tod ist das typische Traumsymbol für das Ende einer Lebensphase. Mit diesem Traum will dir dein Unterbewusstsein signalisieren, dass es an der Zeit ist, deine(n) Expartner(in) emotional loszulassen. Du bist bereit für die Zukunft und vielleicht sogar für eine neue Liebe. Die Vergangenheit hat keine Macht mehr über dich.


Du träumst von deiner ersten großen Liebe – was hat dies zu bedeuten?

Du träumst von deiner ersten großen LiebeDie erste große Liebe wird meist als am intensivsten empfunden und prägt sich stark ins Gedächtnis ein. Daher ist die erste Trennung auch die schlimmste, weil man sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht vorstellen kann, jemals wieder romantisch mit einem anderen Menschen verbunden zu sein.

Es gibt kaum jemanden, der sich nicht an seine erste große Liebe und an den ersten Trennungsschmerz erinnert. Wenn nun Jahre oder Jahrzehnte später dein(e) erste(r) Ex im Traum auftaucht, kann dies verschiedene Gründe haben.

Möglicherweise stört dich die Alltagsroutine in deiner aktuellen Beziehung. Dein Unterbewusstsein erinnert dich im Traum daran, wie sich die Schmetterlinge im Bauch bei der ersten Verliebtheit angefühlt haben.

So spürst du, was dir in der Gegenwart fehlt. Nutze diesen Traum, um mehr Schwung und Leidenschaft in deine aktuelle Beziehung zu bringen. Sprich mit deinem/deiner Partner(in) über deine Wünsche und Bedürfnisse.

Schön und gut, magst du jetzt denken. Aber was bedeutet dieser Traum, wenn du Single bist? Träumst du als Single von deinem/deiner allerersten Partner(in), wird deine Sehnsucht nach Liebe deutlich.

Du hast das Singleleben satt und bist bereit für eine neue Partnerschaft. Dein Unterbewusstsein erinnert dich mit diesen Traumbildern daran, dass du die Fähigkeit besitzt, dich Hals über Kopf zu verlieben. Also: Worauf wartest du noch?


Was bedeutet es, wenn der/die Ex im Traum in deiner Nähe ist?

In Wirklichkeit gehst du und dein(e) Expartner(in) längst getrennte Wege. Möglicherweise habt ihr keinerlei Kontakt und schon seit Monaten oder gar Jahren nicht mehr miteinander gesprochen.

Umso verwirrender kann es sich anfühlen, wenn der/die Expartner(in) im Traum plötzlich in deinem Alltag auftaucht. Vielleicht sitzt er/sie in dem Café, in dem du dir morgens stets deinen Kaffee holst. Oder du begegnest ihm/ihr in der Straßenbahn auf dem Weg zur Arbeit.

Dieses Traumszenario erlaubt zweierlei Deutungen: Handelt es sich um einen frischen Ex, hast du möglicherweise noch nicht mit der Beziehung abgeschlossen. Du betrachtest ihn/sie unterbewusst noch immer als Teil deines täglichen Lebens.

Ist die Beziehung schon länger vorüber und befindest du dich in einer neuen Partnerschaft, kann es sein, dass dein neuer Partner dich an deinen Ex erinnert. Ob Letzteres gut oder schlecht ist, lässt sich nur individuell beantworten.


Wie soll ich mit Träumen über den oder die Ex umgehen?

Wie soll ich mit Träumen über den oder die Ex umgehenWer unverhofft oder wiederholt vom Expartner / von der Expartnerin träumt, der beschäftigt sich auch im Wachzustand zwangsläufig (wieder) mit der vergangenen Beziehung.

Wie bereits erwähnt, sind Träume von dem oder der Ex nicht besorgniserregend und müssen keinesfalls bedeuten, dass du ihn oder sie zurückhaben möchtest. Vielmehr geht es darum, dass dein Unterbewusstsein noch Themen verarbeiten muss, die direkt oder indirekt mit deinem/deiner Expartner(in) zusammenhängen.

Träume vom Ex / von der Ex lassen sich auf verschiedene Weise deuten. Was sie genau bedeuten, kommt stets auf den Traumkontext an.

Du hast zwei verschiedene Möglichkeiten, mit deinen Träumen vom Ex / von der Ex umzugehen:

  • 1. Akzeptiere sie und löse dich von der Vergangenheit.
  • 2. Akzeptiere und analysiere sie.

Das Praktische an Träumen ist, dass sie dir helfen, ein belastendes Ereignis ohne dein aktives Zutun zu bewältigen. Dies ist mit Option 1 gemeint.

Im Traum kannst du deinem Expartner / deiner Expartnerin all das sagen, was du in der Realität hinunterschlucken musstest. Das kann unglaublich befreiend wirken.

Solche Träume kommen oftmals kurz nach einer Trennung vor und nehmen dann im Laufe der Zeit ab. Selbstverständlich kannst du sie näher analysieren, wenn du möchtest. Dies ist jedoch meist nicht nötig, da sie Bestandteil des normalen Trennungsprozesses sind.

Anders sieht es wiederum aus, wenn du sehnsuchtsvoll von deinem Partner träumst. Hier solltest du dich fragen, was du wirklich möchtest. Solltest du noch eine realistische Chance für euch sehen, können die Träume ein Impuls sein, den ersten Schritt zu wagen.

Manchmal gibt es aber auch Träume, die derart verwirrend oder sogar beängstigend sind, dass du sie allein nicht zu deuten vermagst.

Manchmal ist der/die Expartner(in) auch nur ein Symbol für verborgene Wünsche und Bedürfnisse. Hier kann dir ein professioneller Traumdeuter helfen. Stets wiederkehrende Träume und/oder Traumsymbole erfüllen oft eine Funktion und stehen mit deinen aktuellen Lebensthemen in Verbindung.

Manchmal erkennst du die Zusammenhänge jedoch nicht ohne Hilfe. Hierzu musst du allerdings bereit sein, dich auf das Thema Traumdeutung einzulassen. Hast du ergründet, was deine Träume bedeuten, kannst du die entsprechenden Veränderungen in deinem Leben in die Hand nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*