Blog

Die Liebe zurückgewinnen

Die Liebe zurückgewinnen

Von: Redaktion

Plötzlich ist es passiert: Dein Partner oder deine Partnerin hat sich von dir getrennt.

Das bringt deine Gefühle und dein ganzes bisheriges Leben ziemlich ins Wanken.

Der Kreislauf einer On-Off-BeziehungJetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Die Situation akzeptieren oder kämpfen und die Liebe zurückgewinnen.

Wenn du dich für die Liebe entschieden hast, dann bist du hier genau richtig!

Wir verraten dir genau wie du vorgehen musst und welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest.

Du erfährst in diesem Artikel:

  • wie dir ein Kontaktabbruch, deine Liebe zurückholen kann.
  • wie und warum du an dir arbeiten kannst. (wichtig!)
  • Taktiken um neues Selbstbewusstsein zu entwickeln.
  • welche Fehler du unbedingt vermeiden solltest.

Du wirst:

  • eine bessere Version von dir selbst.
  • fatale Fehler künftig vermeiden können.
Bevor du weiterliest, kannst du heute noch herausfinden, wie deine Chancen stehen, deine Liebe zurückzugewinnen – in wenigen Sekunden mit dem anonymen Ex-zurück-Wahrscheinlichkeitstest.

Ex-zurück-Test starten

Keine E-Mail-Adresse nötig um das Ergebnis zu sehen

Mit diesen Strategien die Liebe zurückgewinnen

Wenn du deine Liebe zurückgewinnen möchtest, hast du verschiedene Möglichkeiten.

Grundsätzlich musst du das Interesse deines ehemaligen Partners an dir wieder wecken. Folgende Ansätze können dir dabei helfen:

  • Nutze die Zeit und die Wirkung einer Kontaktsperre.
  • Gewinne dein altes Selbstvertrauen zurück.
  • Probiere etwas Neues aus.
  • Vermeide Streit und Diskussionen.

Mit einer Kontaktsperre die Liebe zurückgewinnen

Kontaktsperre Verlauf
Ablauf der Kontaktsperre

Eine Kontaktsperre bedeutet, dass du keinen Kontakt zu deinem Ex oder deiner ehemaligen Partnerin pflegst.

WhatsApp, SMS, Telefonate und Treffen sind während dieser Zeit nicht erlaubt.

Am besten ist es, wenn du die Kontaktsperre mit einer kurzen und freundlichen Nachricht ankündigst.

Ab dann hört dein ehemaliger Partner nichts mehr von dir.

Hier kommst du zur genauen Anleitung, um eine effektive Kontaktsperre durchzuführen.

Mit dieser Methode löst du zwei verschiedene Mechanismen aus.

Erstens: Du hast Zeit für dich

Wie gewinne ich mein Ex zurück

Als Erstes bekommst du Zeit für dich. Zu Beginn ist es in Ordnung und richtig, wenn du trauerst.

Du musst dich innerlich von deiner alten Beziehung lösen, ganz gleich, ob du die Liebe zurückgewinnen willst oder nicht.

Nach der anfänglichen Zeit, die du vermutlich zu Hause verbringen wirst, musst du unbedingt raus.

Unternimm etwas mit Freunden, fahre für einige Tage in den Urlaub oder setze dir ein sportliches Ziel. Die Hauptsache ist, dass du auf andere Gedanken kommst.

Zweitens: Du bringst deinen Partner dazu, dich zu vermissen

Trotz der Trennung seid ihr beide miteinander verbunden und werdet es auf eine gewisse Art immer sein.

Auch nach dem Ende der Beziehung war dein Ex oder deine Ex es gewohnt, mit dir in Kontakt zu stehen.

Durch die Kontaktsperre ändert sich das mit einem Mal.

Kontaktsperre
Bringe deinen Ex Partner dazu dich zu vermissen

Ob der ehemalige Partner es will oder nicht, das wird dazu führen, dich zu vermissen.

Dieses Gefühl wird bei den meisten mit zunehmender Zeit sogar stärker.

Ob du mit der Kontaktsperre Erfolg hattest, erkennst du daran, ob er oder sie sich nach einigen Tagen oder Wochen meldet.

Mit neuem Selbstvertrauen die Liebe zurückgewinnen

Wie gewinne ich meinen Ex zurück - Mit der besten Version von Dir

Ob du eine Kontaktsperre machst oder nicht, ist dir überlassen.

Bei vielen Betroffenen hat die Methode gewirkt und sie konnten ihre Liebe dadurch zurückgewinnen.

Worauf du dabei auf keinen Fall verzichten kannst, ist ein starkes Selbstvertrauen.

Ist das nicht vorhanden, wirst du irgendwann deinen Gefühlen erliegen.

Starke Emotionen wie Enttäuschung, Trauer, Wut und Schmerz sind jedoch keine guten Hilfen auf dem Weg zurück in die Beziehung. Wie lassen sich Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl steigern?

Zeit für das Alte

Wenn du wissen willst, wie du dein Selbstvertrauen steigern kannst, musst du zunächst wissen, warum es überhaupt so gering ist.

Der wesentliche Grund dafür ist fast immer  die Zurückweisung durch den Partner bei einer Trennung.

Nimm dir deshalb die nötige Zeit und suche nach den Gründen, warum eure Beziehung zu Bruch gegangen ist.

Suche die Fehler bei dir, suche die Fehler aber ebenso bei deinem Ex oder deiner Ex.

Was kannst du aus heutiger Sicht ändern, damit das nicht wieder passiert?

Bleibe dabei jedoch immer du selbst; du musst für niemanden eine Rolle spielen und dich auch nicht verbiegen.

Ex zurückgewinnen

Zeit für das Neue

Jetzt ist es an der Zeit, neues Selbstvertrauen zu tanken. Dazu musst du deine Isolation verlassen.

Allein in deinem Zimmer in Selbstmitleid zu baden, bringt dich nicht weiter.

Dein Leben bestand auch während der Beziehung sicher nicht nur aus deinem Partner. Freunde, Familie und Bekannte sind nach wie vor für dich da.

Außerdem kannst du dir jetzt Wünsche und Träume erfüllen, für die vorher keine Zeit war.

Bei einem aufregenden Erlebnis oder einem neuen Sport kannst du dir deine eigenen Stärken beweisen.

Die Bestätigung durch deine Freunde verleiht dir außerdem neue Kraft.

Wichtig ist, dass du jetzt aktiv bist und das Leben wieder genießt. Dadurch wirst du auch für deinen ehemaligen Partner wieder viel interessanter.

Halte dich an deinen Plan!

Mögliche Wege, um die Liebe zurückgewinnen zu können, sind eine Kontaktsperre und auf jeden Fall ein neues gestärktes Selbstvertrauen.

Du kannst beides sehr gut in einem gemeinsamen Plan kombinieren.

Wichtig ist, dass du dich an deine eigenen Vorgaben hältst. Triff dich nicht mit dem oder der Ex, bevor du dich nicht stark genug dafür fühlst.

Du selbst bestimmst den Zeitplan, wann du die Kontaktsperre aufhebst oder einem Date zustimmst.

Lass dich nicht in die passive Rolle drängen und schon gar nicht von Gefühlen leiten.

Die Liebe zurückgewinnen: Vermeide diese Fehler!

Wie es funktionieren kann, hast du nun gelesen. Daneben gibt es jedoch auch einige Fehler, die es zu vermeiden gilt.

Wenn du deine Liebe erfolgreich zurückgewinnen willst, tust du gut daran, diese „Fallen“ zu kennen.

Kein Mitleid und keine Eifersucht!

Versuche deinen oder deine Ex nie zu etwas zu drängen, zum Beispiel indem du Mitleid bei ihm oder ihr weckst.

Niemand möchte aus schlechtem Gewissen in einer Partnerschaft leben.

Die Reaktion darauf wird sehr wahrscheinlich ein Abbruch des Kontaktes sein, um sich dir und deinem mitleiderregenden Verhalten zu entziehen.

Genauso ist es nicht zu empfehlen, den ehemaligen Partner eifersüchtig zu machen.

Wenn er oder sie dich in einer neuen Beziehung sieht, kann das zum endgültigen Bruch mit dir führen.

Laufe niemandem hinterher!

Als letzter guter Tipp sei dir gesagt: Hinterherlaufen führt dich nicht zum Erfolg!

Erstens ist es keine Person wert, dass du ihr ständig nachläufst, ohne dass er oder sie Notiz von dir nimmt.

Zweitens machst du dich dadurch nicht interessant, stattdessen wirkst du eher nervig auf deinen ehemaligen Partner.

Hier hast du noch ein paar geniale Tipps, wie du dich wieder für deinen Ex-Partner interessant machst.

Hast du noch Fragen zu diesem Beitrag? Kommentiere einfach anonym unter diesem Beitrag.
Wir helfen gerne.

Die Expertin
Dr. Judith GastnerUnsere Kooperationspartnerin Dr. Judith Gastner arbeitet als Paarberaterin, Psychotherapeutin und Coach in eigener Praxis in München. Zusammen mit dem Beziehungsexperten Prof. Dr. Ludwig Schindler hat sie das wissenschaftlich fundierte Online-Programm PaarBalance.de entwickelt – ein effektives Coaching für alle, die Beziehungsprobleme lösen und ihre Liebe stärken möchten.

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Back to top button
Close
Close