Ex Zurück

Ex-Freundin zurückgewinnen – Erfahrungen

Ex Freundin zurückgewinnen Erfahrungen

Du stehst kurz nach der Trennung und nun fragst du dich, wie gewinne ich meine Ex zurück. Dann geht es dir wie vielen anderen Männern auch. Aus diesem Grund gibt es im Bereich zum Thema

„Ex-Freundin zurückgewinnen“ Erfahrungen,, die du für dich nutzen kannst.

Zwar sind alle Frauen und alle Beziehungen anders, manches ist aber bei allen Menschen gleich. Auf bestimmte psychologische Reize reagieren wir auf dieselbe Art und Weise.

Erfahrungen, die ein anderer Mann machen konnte, sind deshalb auch für dich und dein Vorhaben interessant.

Bevor du weiterliest, möchtest du vorher wissen, wie die Chancen stehen, deine Ex-Freundin zurückzugewinnen? Mit unserem Ex-zurück-Wahrscheinlichkeitstest kannst du das Ganze in wenigen Sekunden herausfinden.

Ex zurück Test starten

Keine E-Mail-Adresse erforderlich um das Ergebnis zu sehen

Aus den Erfahrungen anderer lernen, um die Ex zurückzugewinnen

Der Erfahrungsschatz beinhaltet sowohl positive als auch negative Beispiele. So lassen sich vielversprechende Strategien gut von falschen Fährten unterscheiden.

Schließlich ist es nicht nötig, immer wieder den gleichen Fehler zu machen. Deshalb zeigt dir dieser Ratgeber zum einen positive Erfahrungen, wie man seine Ex-Freundin zurückgewinnen kann, zum anderen wirst du vor fatalen Fehlern gewarnt.

Um deine Motivation zu steigern, beginnen wir mit den positiven Aspekten. Denn die Erfahrung zeigt auch: Das Zurückgewinnen der Ex-Freundin ist möglich.

Diese Methoden waren erfolgreich

Männer in deiner Situation konnten ihre Ex mit verschiedenen Ansätzen zurückerobern. Oft ist eine Kombination verschiedener Ideen sinnvoll. Du selbst kannst am besten einschätzen, welche Taktik für dich infrage kommt. Hier eine Übersicht erfolgreicher Methoden, die weiter unten genauer erklärt werden.

  • eine Kontaktsperre von mindestens zehn Tagen
  • erst Selbstvertrauen gewinnen, dann die Ex zurückerobern
  • der Ex beibringen, dich zu vermissen
  • sich einen guten Plan erarbeiten

Mit der Kontaktsperre die Ex zurückgewinnen

Die Kontaktsperre zählt zu einer der bewährtesten Methoden, um deine Ex wieder für dich zu interessieren. Hierbei brichst du jede Art von Kommunikation mit ihr ab. WhatsApp, SMS, Mails und Telefonate sind vom Tag der Sperre an tabu. Dadurch, dass du für deine Ex nicht erreichbar bist, vergrößerst du ihr Verlangen nach dir.

Außerdem bekommst du Zeit, die plötzliche Trennung emotional zu verarbeiten. Die Kontaktsperre sollte mindestens zehn Tage dauern. Wann du sie beenden kannst, hängt von der Reaktion deiner Ex ab.

Ex zurückgewinnen Love Repair Anleitung Hier kommst du direkt zur Ex zurück Anleitung

Selbstvertrauen gewinnen

Kurz nach der Trennung sind dein Selbstvertrauen, dein Selbstwertgefühl und deine moralische Verfassung wahrscheinlich erst einmal am Boden. Stattdessen wirst du von Gefühlen wie Wut, Enttäuschung, Trauer und Schmerz beherrscht. Du darfst jedoch nicht zulassen, dass dich diese Emotionen zu unüberlegten Taten verleiten.

Nimm dir in dieser Phase ausreichend Zeit, um wieder zu deinen Stärken zurückzufinden. Gehe aus, suche dir ein neues Hobby, triff Freunde. Wenn dein Verstand wieder klar ist, legst du dir einen klugen Plan zurecht. Erst dann beginnst du mit der Rückeroberung deiner Ex.

Diese Fehler gilt es zu vermeiden

So weit zu den positiven Beispielen aus den Erfahrungen, die Ex-Freundin zurückzugewinnen. Nun zu den Fehlern, die in den meisten Fällen nicht zum Erfolg führen. Es ist natürlich nicht hundertprozentig gesagt, dass sie deine Ex nicht doch zufällig zurückbringen. Sehr viel wahrscheinlicher ist es jedoch, dass du die Situation damit verschlechterst.

Dieses Risiko solltest du bei deinem Weg zurück zu deiner Ex lieber vermeiden, denn diese Aktionen bringen nur selten Erfolg. Im Folgenden wird auch erklärt, warum das so ist:

  • jammern und Mitleid
  • zu viel Kontakt
  • Eifersucht erzeugen
  • den Kopf abschalten
  • Streit suchen

Bettle nicht um Mitleid

Frauen sind zwar empfänglich für Mitleid, doch das gilt kleinen Hunden mit Erkältung oder Babys, die ihren Schnuller verloren haben. Von ihrem Partner erwartet auch deine Ex Stärke und ein selbstsicheres Auftreten.

Wenn du vor ihr nur jammerst und sie anflehst, wird sie das nur darin bestärken, den richtigen Entschluss gefasst zu haben. Viel besser ist es daher, selbstsicher und überlegt aufzutreten. Um zu diesen Stärken zurückzufinden, solltest du dir ausreichend Zeit nehmen. Erst, wenn du dich bereit fühlst, machst du ein erstes Date mit ihr aus.

Suche nicht dauernd Kontakt mit ihr!

Zugegeben, gefühlt möchtest du sicher viel lieber in ihrer Nähe sein, als alleine zu Hause zu sitzen. Doch eure Beziehung braucht nach der Trennung ein wenig Abstand, das zeigen die Ex-Freundin zurückgewinnen Erfahrungen.

Wenn du deine Ex mit immer mehr Nähe erdrückst, wird sie ihrerseits immer mehr Distanz suchen. Dabei willst du genau das Gegenteil erreichen. Also verhalte dich entsprechend anders herum. Gehe auf Distanz zu ihr und sie wird von selbst versuchen, wieder mehr Nähe aufzubauen.

Mach sie nicht eifersüchtig!

Oft wird empfohlen (dadurch aber nicht „richtiger“!): Schnapp dir eine andere Frau und führe deiner Ex euer gemeinsames Glück vor. Hand aufs Herz: Wenn du deine Ex mit einem neuen Schwarm durch die Gegend spazieren siehst, würdest du dich dann plötzlich wieder in sie verlieben? Eben.

Eifersucht zu erzeugen, ist ein riskantes Unterfangen, das eher zum endgültigen Bruch mit deiner Ex führen wird. Aus diesem Grund solltest du das lieber nicht versuchen. Wenn du deine Ex wirklich zurückhaben möchtest, solltest du außerdem nur Gefühle für diese eine Frau zulassen.

Lass dich nicht von deinen Gefühlen überrumpeln!

Du hast dir eine gute Strategie aus den positiven „Ex-Freundin zurückgewinnen“-Erfahrungen herausgesucht und willst diese nun anwenden. Das ist schon mal ein guter Ansatz. Doch dann kommt deine Ex und du bettelst und jammerst plötzlich wieder. Dann hast du deine Gefühle über dein Handeln bestimmen lassen und dein Plan ist hinüber.

Bevor du also mit einer der Methoden anfängst, musst du unbedingt einen klaren Kopf bekommen. Lass dir deshalb unbedingt ausreichend Zeit, bevor du beginnst.

Außerdem ist es oft hilfreich, vor dem ersten Aufeinandertreffen eine positive Stimmung zu erzeugen. Zum Beispiel indem du Sport machst, etwas Gutes isst oder laut Musik hörst, die dich glücklich macht. Wenn du fröhlich bist, fängst du auch keinen Streit an. Das wäre nämlich der nächste Fehler.

Fang keinen Streit an!

Es gibt sicher Dinge, die du mit deiner Ex diskutieren möchtest. Zu diesem Zeitpunkt würdest du deine Chancen bei ihr damit jedoch endgültig vergeigen.

Ziel muss es sein, wieder positive Gedanken im Zusammenhang mit dir bei ihr auszulösen. Ein Streit sorgt ganz sicher nicht dafür. Gleiches gilt übrigens auch für Diskussionen über alte Fehler aus eurer vergangenen Beziehung.

Deine Ex hat einen neuen Freund oder hat sich komplett von dir abgewendet? Es ist noch nicht komplett zu spät, wenn du jetzt schnell handelst. Erfahre, wie du mit der Ex-zurück-Strategie deine Ex wieder für dich zurückgewinnst, bevor es zu spät ist. Klicke auf den Button unten, um dir jetzt das Video anzusehen.

Ex Zurück mit dieser Anleitung (Klick)


Der Experte
Unser Kooperationspartner Prof. Dr. Ludwig Schindler arbeitet als Paarberater, Psychotherapeut, Supervisor und Coach in eigener Praxis in München.Prof. Schindler ist Verfasser zahlreicher Fachpublikationen und gehört zu den führenden Experten im Bereich Paartherapie im deutschsprachigen Raum. Er ist wissenschaftlicher Leiter des interaktiven Online-Programms PaarBalance.de 

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"