Home / Ex Zurück / Wie gewinne ich ihn zurück ?

Wie gewinne ich ihn zurück ?

Wie gewinne ich ihn zurück

Wie gewinne ich ihn zurück?

Vor kurzer Zeit habt ihr euch getrennt oder er hat Schluss gemacht und nun stellst du dir die Frage: “Wie gewinne ich ihn zurück?”. Die gute Nachricht für dich gleich vorweg: Die Erfahrung zeigt, dass viele Frauen ihren Ex erfolgreich zurückbekommen konnten. Es lässt sich allerdings auch sagen, dass ihr Wunsch fast immer nur mit einem guten Plan funktioniert hat. Außerdem gibt es einige Fehler, die du bei deinem Versuch lieber nicht machen solltest.

Grundsätzlich hängt es von dir, von ihm und eurer vergangenen Beziehung ab, welche Methode die größten Erfolgsaussichten verspricht. Es hat sich aber bewährt, dem Ex nicht hinterherzulaufen. Stattdessen setzen viele Frauen auf eine andere erfolgreiche Strategie: die Kontaktsperre. Außerdem ist es wichtig, dass du für ihn wieder interessant wirst. Du musst ihn dazu bringen, dass auch er dich zurück will.

Mit einem guten Plan den Ex zurückgewinnen

Am Anfang deiner Rückeroberung muss ein guter Plan stehen. Warum ist das so wichtig? In Sachen Liebe, Beziehung und Partnerschaft lassen wir uns oft von unseren Gefühlen leiten. Beim ersten Kuss, bei den ersten Dates und nach einem romantischen Dinner ist das sicher richtig.

Für die Frage “wie bekomme ich ihn zurück?” sind starke Emotionen jedoch nicht von Vorteil. Zu schnell passiert es sonst, dass Trauer und Enttäuschung euch von einem Streit zum nächsten führen. Damit entfernt ihr euch noch weiter voneinander. Statt von Gefühlen muss dein Handeln also von einem klugen, rationalen Plan geleitet werden. Dafür musst du dich selbst zunächst in die richtige Verfassung bringen.

Deine Gefühle nach der Trennung verarbeiten

Klar, am ersten Tag nach der Trennung beschäftigt dich nichts so sehr wie das Problem “wie bekomme ich ihn zurück”. Doch so schmerzlich der Verlust für dich auch ist, du brauchst jetzt Abstand und Zeit für dich. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn du einige Tage trauerst und auf diese Weise eure Beziehung und ihr Ende verarbeiten kannst.

Im Anschluss an diese Phase ist es wichtig, dass du dein Selbstvertrauen zurückgewinnst. In Folge der Trennung hat das wahrscheinlich einen ziemlichen Knacks bekommen. Freunde und Familie helfen dir. Du kannst in dieser Zeit ausgehen, Unternehmungen in der Natur machen und Sport treiben. Auf diese Weise festigst du dich innerlich und bist bereit, deinen Plan umzusetzen.

Du denkst die Situation ist komplett aussichtslos, da der Grund euer Trennung zu heftig war? Es ist noch nicht zu spät, wenn du jetzt Handelst. Schaue dir dieses kurze Video vom Ex Zurück Coach Pierre an, um zu Erfahren, was du jetzt auf keinen Fall machen darfst wenn, du ihn nicht für immer verlieren willst. Klicke jetzt auf den unteren Button um dir das Video anzuschauen.

>> Direkt zum Ex zurück System – Hier Klicken <<

Geh in dich, bevor du anfängst

Im Prinzip kannst du jetzt mit deiner “wie gewinne ich ihn zurück“-Strategie beginnen. Bevor du das machst, solltest du dich allerdings noch einmal selbst befragen, ob es wirklich dein Wunsch ist. Du hast nun den Schmerz der ersten Tage verarbeitet und bewertest die Situation nun vielleicht anders. Wenn du ihn aber immer noch liebst, startet ab sofort deine Mission.

Der Kontakt zum Ex: weniger ist mehr

Wahrscheinlich hast du ein großes Verlangen, deinem Ex eine Nachricht zu schreiben oder seine Stimme kurz am Telefon zu hören. Doch Vorsicht: Wenn du ihn dauernd kontaktierst, denkt er, dass du ihm hinterherläufst.

Dieses Gefühl beim ihm musst du jedoch unbedingt vermeiden. Erstens wirkst du dadurch keinesfalls attraktiv auf ihn, er wird dich wahrscheinlich sogar als nervig empfinden. Zweitens soll er ja durch deine psychologischen Tricks von sich aus wieder auf dich zukommen. Halte den Kontakt deshalb so knapp wie möglich. In vielen Fällen ist eine vollständige Kontaktsperre sogar die beste Option.

Wie gewinne ich ihn zurück mit der Kontaktsperre?

Eine Kontaktsperre bedeutet, dass du nicht mehr mit ihm kommunizierst. Nicht über das Smartphone, nicht am Telefon und nicht auf der Straße. Dadurch verschaffst du dir Zeit, Ruhe und Abstand für die Verarbeitung eurer Trennung. Außerdem kannst du damit das Denken und Handeln deines Ex beeinflussen.

Solange er dich jeden Tag um sich hat oder dich anrufen kann, wann er will, betrachtet er dich und deine Antworten als selbstverständlich. Dementsprechend vermisst er dich nicht, weil er dich ja jederzeit kontaktieren kann. Durch die Kontaktsperre ändert sich das jedoch grundlegend. Er bekommt keine Reaktion mehr von dir. Ob er will oder nicht wird er dich dadurch automatisch vermissen. Ein Zustand, der für dein Vorhaben positiv ist.

Die ersten Treffen – Was du jetzt unbedingt beachten solltest

Je nach Fortschritt kannst du die Kontaktsperre nach zehn bis 30 Tagen beenden. Setz dir hierfür keine Frist. Es hat sogar Paare gegeben, bei denen sie die Sperre erst nach mehr als einem Monat aufgehoben hat. In jedem Fall solltest du nicht sofort auf seine ersten Nachrichten reagieren. Er darf gern zappeln, bevor du wieder mit ihm schreibst.

Irgendwann hast du ihn dann soweit, dass ihr ein erstes Treffen planen könnt. Such dir dafür nach Möglichkeit einen neutralen Ort. Jetzt geht es darum, den Ex wieder zurückzugewinnen. Dabei solltest du bestimmte Fehler vermeiden.

Wie gewinne ich ihn zurück – das sind die häufigsten Fehler

Auf dem Weg zurück zum Ex können einige Fehler sehr fatal sein. Das zeigt sich aus den Erfahrungen anderer Frauen, die in deiner Situation waren. Halte dich deshalb an diese Ratschläge:

  • Provoziere keinen Streit
  • Rede nicht dauernd von der alten Beziehung
  • Mach ihm keine Vorwürfe
  • Versuche nicht, Mitleid zu erregen

Das Problem mit der Eifersucht

Wenn du Bekannte oder Freund fragst: “Wie bekomme ich meinen ex zurück?“, werden sie wahrscheinlich empfehlen, ihn eifersüchtig zu machen. Sobald er dich mit einem anderen Mann sieht, wird er neidisch und möchte dich deshalb zurück. Das wird meistens behauptet. Tatsächlich ist diese Strategie sehr riskant. In einzelnen Fällen kann sie zum Erfolg führen, weitaus öfter verschlimmert Eifersucht die Situation jedoch.

Warum Eifersucht kein guter Helfer ist

Du befindest dich in einer Phase, in der du zu starken Emotionen neigst. Deinem Ex wird es wahrscheinlich nicht anders gehen. Wenn du ihn jetzt mit einem neuen Freund überraschst, wird die ohnehin angespannte Situation noch problematischer.

Es kann gut sein, dass diese Entwicklung ihn in seiner Entscheidung bestärkt, sich von dir endgültig zu trennen. Vor allem dann, wenn er noch starke Gefühle für dich empfindet, kränkst du ihn damit. Halte dich deshalb lieber an eine der oben aufgeführten Methoden, um deinen Ex zurückzugewinnen. So kannst du das Problem “wie gewinne ich ihn zurück” hoffentlich bald mit einem positiven Ausgang für dich lösen.

Wie du siehst, musst du jetzt bestimmte dinge ganz genau befolgen, wenn du ihn wirklich wieder zurück haben möchtest, leider überstürzt man das ganze oft viel zu schnell. Schaue dir deshalb die genaue Anleitung vom Ex zurück Coach Pierre an in dem du unten auf den Button Klickst. 

>> Direkt zum Ex zurück System – Hier Klicken <<

Solltest du sehen

Ex zurück

Ex zurück – Fehler die du vermeiden solltest!

Du und dein Partner seid frisch getrennt und du leidest unter der Trennung und wünschst ...