Startseite / Blog / Liebt sie mich noch? 7 eindeutige Anzeichen

Liebt sie mich noch? 7 eindeutige Anzeichen

 

Liebt sie mich noch

Von: Oliver Killisch

Gerade wenn eine Beziehung länger dauert können irgendwann Zweifel an den Gefühlen des Partners aufkommen.

Der Alltag hat sich in die Beziehung eingeschlichen, Komplimente und kleine Aufmerksamkeiten werden immer weniger.

Du stellst dir immer öfter die Frage: „Liebt sie mich noch?“

Liebt sie mich nochDie Frage „Liebt sie mich noch?“ kann dich schnell nervös und auf Dauer unglücklich machen.

Zweifelt man an den Gefühlen des Partners kann das negative Folgen wie Eifersucht, Kontrollsucht und Egoismus nach sich ziehen, die sich negativ auf die Beziehung auswirken und deren Ende heraufbeschwören, anstatt es zu verhindern.

Deshalb solltest du vorsichtig sein, wenn dich die Frage „Liebt sie mich noch?“ immer wieder beschäftigt. 

Im Folgenden findest du Zeichen, an denen du erkennen kannst, ob sie dich noch liebt und deine Zweifel unbegründet sind oder ob deine Befürchtungen vielleicht doch einen wahren Kern haben.

Ex zurückgewinnen

 

Liebt sie mich noch? – 7 Dinge, an denen du erkennst, dass sie dich noch liebt

#1 Sie interessiert sich für dich.

Wenn sie dich liebt, interessiert sie sich für dich.

Das bedeutet, sie stellt dir regelmäßig Fragen zu deinen Freunden, deiner Familie, deiner Arbeit und deiner Freizeit.

#2 Sie erzählt dir von ihrem Tag.

Wenn du ihr wichtig bist, teilt sie ihre Erlebnisse mit dir und erzählt dir, was sie denkt und was sie beschäftigt.

#3 Sie bespricht wichtige Entscheidungen und Termine mit dir.

Liebt sie dich, bist du ein wichtiger Teil ihres Lebens.

Deshalb wird sie wichtige Entscheidungen und Termine mit dir besprechen.

#4 Sie verbringt ihre Freizeit mit dir.

Wenn sie ihre Freizeit gerne mit dir verbringt, ist das ein eindeutiger Liebesbeweis.

#5 Sie nimmt dich mit zu ihrer Familie oder begleitet dich zu deiner Familie.

Wenn sie dich liebt, bist du automatisch ein Teil ihrer Familie und sie umgekehrt ein Teil deiner.

#6 Sie interessiert sich für deine Freunde.

Mit deinen Freunden verbringst du neben ihr wahrscheinlich am meisten Zeit.

Liebt sie dich, ist es normal, dass sie sich für deine Freunde interessiert und nachfragt, was ihr macht.

#7 Sie fragt dich, wie es dir geht.

Fragt sie dich regelmäßig, wie es dir geht, zeigt sie dir damit, dass du ihr wichtig bist.

Liebt sie mich noch? – 7 Dinge, die dich an ihrer Liebe zweifeln lassen sollten

#1 Sie verbringt ihre Freizeit lieber alleine oder mit ihren Freundinnen.

Hat sie plötzlich immer weniger Zeit für dich, findet ständig neue Ausreden und verbringt ihre Zeit lieber alleine oder mit ihren Freundinnen, kann das ein Zeichen dafür sein, dass sie Abstand von dir braucht oder an ihren Gefühlen für dich zweifelt.

#2 Sie nimmt dich nicht mehr mit zu ihrer Familie und mag auch mit deiner Familie nichts mehr zu tun haben.

Würde sie dich lieben, wärst du ein Teil ihrer Familie.

Nimmt sie dich nicht mehr zu ihrer Familie mit, bedeutet das, dass sie dich nicht mehr in ihrem engsten Kreis haben möchte und das ist kein gutes Zeichen.

#3 Du erfährst wichtige Dinge über sie von Dritten.

Erfährst du von Dritten wichtige Dinge über sie, die sie dir eigentlich hätte selbst erzählen müssen, sollte dir das zu denken geben.

Entweder vertraut sie dir nicht mehr oder du bist ihr einfach nicht mehr wichtig genug.

#4 Sie stellt dir keine Fragen mehr.

Wenn sie sich plötzlich nicht mehr für dich interessiert, dich nicht mehr nach deinem Tag fragt oder danach, wie es dir geht, sollten bei dir die Alarmglocken läuten.

An einem Menschen, den man liebt, ist man interessiert.

Man will wissen was er macht, wie es ihm geht und was er denkt. Interessiert einen das nicht, ist einem der Mensch in den meisten Fällen gleichgültig.

#5 Sie meldet sich nicht mehr.

Wenn immer du es bist, der den Kontakt sucht, kann das ein schlechtes Zeichen sein.

Versuche, dich eine Zeit lang nicht bei ihr zu melden. Meldet sie sich auch dann nicht bei dir, liegt ihr wohl nicht mehr viel an dir.

#6 Sie schläft nicht mehr mit dir.

Hat sie keine Lust mehr, mit dir zu schlafen und findet ständig Ausreden, um nicht mit dir schlafen zu müssen, ist das ein ernstzunehmendes Warnsignal.

#7 Sie flirtet offen mit anderen.

Wenn sie dich liebt, sollte sie nicht an anderen Männern interessiert sein.

Beobachtest du sie aber ständig beim Flirten mit anderen, kann es sein, dass ihr Interesse an dir nachgelassen hat.

Liebt sie mich noch? – Letzte Rettung

Hast du einige der Anzeichen beobachtet, die darauf hindeuten, dass ihre Gefühle für dich nachgelassen haben, solltest du die Reißleine ziehen, wenn dir etwas an eurer Beziehung liegt.

Damit es nicht zu spät ist, ist es wichtig, dass du schnell reagierst.

Dazu solltest du ihr Verhalten immer aufmerksam beobachten, sodass du Anzeichen, die darauf hindeuten könnten, dass ihre Gefühle nachlassen, sofort erkennst.

Mehr dazu, wie du ihre Gefühle für dich wieder stärken und eure Beziehung retten kannst findest du in den Artikeln „Beziehung retten“ und „Wie gewinne ich meine Ex zurück“.

Vertrauen lernen

Quält dich die Frage „Liebt sie mich noch?“ immer wieder grundlos ist das Zauberwort „Vertrauen“.

Du musst lernen, ihr zu vertrauen.

Nur weil sie dich nicht zehn Mal am Tag anruft oder weil sie einmal etwas mit ihren Freundinnen unternehmen möchte, bedeutet das nicht, dass sie dich nicht mehr liebt.

liebt sie mich noch Gib ihr ihren Freiraum, nur so könnt ihr eine lange und glückliche Beziehung führen.

Tust du dich schwer damit, ihr zu vertrauen, hier einige Tipps, wie du lernen kannst, Vertrauen aufzubauen:

#1 Entscheide dich dafür, ihr zu vertrauen.

Jemandem zu vertrauen ist immer in erster Linie eine Entscheidung, die wir treffen.

Natürlich kann es dir schwerfallen, überhaupt wenn du schon einmal verletzt wurdest.

Dennoch musst du dir bewusstmachen, dass die Alternative, also deiner Freundin nicht zu vertrauen, eine Beziehung unmöglich macht.

Wünscht du dir eine glückliche Beziehung, bleibt dir also nichts Anderes übrig, als dich dafür zu entscheiden, ihr zu vertrauen.

#2 Arbeite an deinem Selbstwertgefühl

Je mehr Selbstvertrauen du hast, desto leichter fällt es dir, anderen zu vertrauen.

Wenn du an deine Stärken glaubst und weißt, dass du auch mit Niederlagen und Enttäuschungen umgehen kannst, fällt es dir viel leichter, ihr zu vertrauen.

#3 Achte auf kleine Liebesbeweise

Kleine Liebesbeweise, wie das Strahlen in ihren Augen, wenn sie dich sieht, oder ihr Anruf, obwohl sie eigentlich gar nichts zu sagen hatte, gehen im Alltag leicht unter.

Beachte diese kleinen Liebesbeweise und deine Zweifel werden wie von selbst verschwinden.

Solltest du sehen

On-Off-Beziehung die emotionale Achterbahn der Gefühle

On-Off-Beziehung

Inhaltsverzeichnis1 On-Off-Beziehung, wenn die Gefühle im Kreis drehen.2 Warum die Dinge so sind, wie sie …